Freitag, 6. Mai 2022, 20 Uhr Weberhaus Viersen-Süchteln Gerd Dudek Quartett

Gerd Dudek Quartett

Gerd Dudek, Tenor Saxophon

Martin Sasse, Piano

Martin Gjakonovski, Kontrabass

Hendrik Smock, Schlagzeug

“Authentisch rau” und “zum Dahinschmelzen” beschreibt die Fachpresse das Spiel von Gerd Dudek, einer lebenden Legende. Gerd Dudek gehört zu den innovativsten Persönlichkeiten des europäischen Jazz. Mit der Spielfreude und der tiefen harmonischen Klugheit von Martin Sasse am Piano hat Dudek einen kongenialen Partner gefunden. Bassist und Schlagzeuger geben ein Tempo vor, das einen schwindlig machen könnte – wenn nicht alles so leicht und mühelos wirkte.

Tickets: 02161 – 582169 oder 0171 – 26 42 154

Eintrittspreis 15 Euro, Mitglieder 10 Euro.