Peter Protschka Quintett

Das Konzert Peter Protschka Quintett vom 2. Oktober 2020 fällt aus und wird wird am 15. Januar 2021 nachgeholt

Peter Protschka zählt zu den vielseitigsten und interessantesten deutschen Jazztrompetensolisten der jüngeren Generation. Pure Energie und Leidenschaft zeichnen sein Spiel und seine Kompositionen aus. Sie sind eine Verneigung vor dem amerikanischen Jazz, wie er sich seit den frühen 60er Jahren entwickelt hat. Dabei gibt es immer eine sehr persönliche, europäische Note. Die Geister von Miles Davis, Woody Shaw und John Coltrane – das Quintett von Peter Protschka beschwört sie alle in seiner Musik.